Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Präsenzveranstaltungen sind vorerst noch nicht möglich, denn die Regierung hat den Lockdown und die Maßnahmen bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Die Wiederaufnahme des Kursbetriebs ist abhängig von der weiteren Entwicklung und der Inzidenzwerte.

Alle Online-Angebote werden weitergeführt und finden wie gewohnt statt!

Die rechtliche Grundlage, welche die vhs Eckental einhält, ist die aktuell gültige Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV).

 

 

Falls es in diesem Semester keine Möglichkeit mehr gibt, Nachholtermine für die ausgefallenen Kurstage einzurichten, werden wir die Gebühren entsprechend zurückerstatten.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld, dass die Rückzahlungen aufgrund des hohen Verwaltungsaufwandes ein wenig Zeit in Anspruch nehmen könnten.

 

 

 

 

 


 

-> Informationen zum aktuellen Infektionsgeschehen und der entscheidenden Inzidenzfälle finden Sie beim Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL).

-> Informationen zu den aktuell geltenden Regeln und Hygienemaßnahmen finden Sie in der aktuell gültigen Fassung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV).


-> Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Robert Koch Instituts (RKI)

 

 

-> Informationen zu Hygieneschutzmaßnahmen für Teilnehmer*innen der vhs Eckental

-> Hygieneregeln